Schulsozialarbeit

Beratungsmöglichkeiten

Einzelberatung und Begleitung von Schülerinnen und Schülern bei:

  • persönlichen und familiären Problemen
  • finanziellen Problemen und behördlichen Schwierigkeiten
  • Konflikten mit Mitschülern und Lehrern
  • Mobbing und Gewalt im Schulalltag
  • Lern- und Motivationsproblemen
  • Prüfungsängsten
  • beruflichen Fragestellungen, Bewerbungshilfen
  • psychischen und somatischen Problemen (z. B. Essstörungen, Ängste, Depressionen u.a.)
  • Suchtproblemen (Drogen, Internet-, Spielsucht u.a.)

 

Weitere Beratungsangebote:

  • Beratung von Eltern und Familien in Erziehungs- und Lebensfragen
  • Information über und Weitervermittlung von Schülerinnen und Schülern an externe Beratungsstellen und Hilfsangebote
  • Krisenintervention
  • Moderation von Konfliktgesprächen

   SPRECHZEITEN

Dienstag: 09:00 – 17:30 Uhr
Mittwoch: 09:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 15:00 Uhr

   KONTAKT

Unsere Schulsozialarbeiterin Regine Bechtold ist Ihre neutrale Ansprechpartnerin. Sie untersteht der beruflichen Schweigepflicht und behandelt alle Gespräche streng vertraulich.

Regine Bechtold
Dipl.-Sozialarbeiterin
Gebäude V1
Raum EG 110

Telefon: 0221-355045-16
E-Mail: bechtold@rheinische-stiftung.de

Bitte Suchwort eingeben und die Enter-Taste drücken