Lerne, Karriere
zu machen!
Werde staatlich
geprüfter Techniker
(m/w/d)
Jetzt informieren
Lerne, Karriere zu machen!
Werde staatlich geprüfter geprüfter Techniker (m/w/d)
Jetzt informieren

Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d)

Wenn du im Job mehr erreichen willst,
dann nutze jetzt unsere RAKete!

Eine kompakte, hoch anerkannte Weiterbildung

Ein Studium dauert dir zu lange, ist viel zu theoretisch oder du erfüllst gar nicht erst die Aufnahmevoraussetzungen? Die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker ist praxisnah und bietet dir in Deutschland die Chance auf einen Karriereweg in gehobene Berufs- und Führungspositionen, der in vielen Ländern nur über akademische Abschlüsse zugänglich ist.

Einfache Voraussetzungen:

Der Besuch der Fachschule setzt in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung in einem fachrichtungsbezogenen Beruf und eine Berufspraxis von einem Jahr oder alternativ eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens fünf Jahren voraus.

Bautechnik

Staatlich geprüfte/r Bautechniker/in Jetzt informieren

Elektrotechnik

Staatlich geprüfte/r Elektrotechniker/in Jetzt informieren

Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik

Staatlich geprüfte/r Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker/in Jetzt informieren

Maschinenbautechnik

Staatlich geprüfte/r Maschinenbautechniker/in Jetzt informieren

Medizintechnik

Staatlich geprüfte/r Medizintechniker/in Jetzt informieren

Die RAK ist eine namhafte Institution
als Weiterbildungseinrichtung:

Sie eröffnet Möglichkeiten weiterführender Qualifikationen (Option Fachhochschulreife)
Sie bietet seit 60 Jahren eine fundierte Ausbildung.
Sie verfügt über ein Netzwerk sehr erfolgreicher Absolventen.
Erfolgsgeschichten von der RAK
Erfolgsgeschichten von der RAK
Florian Kerkhoff – vom Industriemechaniker zum staatl. geprüften Medizintechniker
Während meiner Bewerbungsphase habe ich viele Leute kennengelernt, die auch auf der RAK die Weiterbildung zum staatlich geprüften Medizintechniker gemacht haben und sich nun in Führungspositionen befinden. (…) Ich habe direkt nach der Weiterbildung bei der Firma Dräger TGM eine Stelle gefunden und bin als Medizintechniker in einem Krankenhaus in Mönchengladbach im Einsatz.
Weiterlesen
Erfolgsgeschichten von der RAK
Derya Finkenbrink – erfolgreicher Wiedereinstieg nach der Babypause
Heute arbeite ich als Field Validation Engineer bei Cantel, einem Hersteller für Reinigungs- und Desinfektionsgeräte für Endoskope. Der Erstkontakt zum Unternehmen kam durch den Fachbereichsleiter der Medizintechnik zustande. Die Medizintechnik ist ein Bereich mit Zukunft und die RAK bietet als Fachschule für Technik einen sehr guten, verkürzten Weg für Praktiker…
Weiterlesen
Erfolgsgeschichten von der RAK
Marc Lehmann – Karriere als Planer bei der Goldbeck West GmbH
Es hat sich total gelohnt und ich würde den gleichen Weg nochmal gehen. Direkt nach dem Techniker hatte sich das Gehalt verdoppelt gegenüber der Arbeit als Geselle. Und fortlaufend konnte ich mich beweisen und somit weitere Gehaltserhöhungen bekommen , so dass ich jetzt fast beim 3-fachen Gehalt bin, gegenüber dem, was ich vorher als Geselle hatte.
Weiterlesen
Erfolgsgeschichten von der RAK
Thomas Bastian – Fachbauleiter in einem renommierten Ingenieurbüro
Im System der RAK ist die Struktur der Weiterbildung solide und die geforderten Leistungen sind immer gut erkennbar. Unterrichtsinhalte sind praxisnah. (…) Ich vermute, dass sich der staatlich geprüfte Techniker sogar bis zum 50sten Lebensjahr noch lohnt. (…) Von meinem damaligen Verdienst als Anlagenmechaniker bin ich inzwischen um Welten entfernt.
Weiterlesen
Erfolgsgeschichten von der RAK
Jens Moll – nach der Bundeswehrkarriere Weiterbildung zum staatl. geprüften Medizintechniker
An der RAK hat mir gut gefallen, mit welcher Leidenschaft die Lehrkräfte Wissen vermitteln. (…) Insgesamt hat man von Seiten der RAK immer alles Menschenmögliche versucht, dem Studierenden das Leben so angenehm wie möglich zu machen (…) Ich weiß, dass es sich in allen Belangen gelohnt hat, diese Ausbildungsgänge an der RAK zu machen. (…) Die Weiterbildung wird honoriert!
Weiterlesen
Erfolgsgeschichten von der RAK
Ralph Gockel – Direktor, Vertriebsleiter einer Niederlassung aus der Medizintechnik
Mittlerweile habe ich noch zwei weitere Leistungsträger aus der RAK eingestellt, die einen ähnlichen Weg absolviert haben und heute in der Anwendungsberatung und im Vertrieb mit mir zusammenarbeiten. Beide aus verschiedenen Jahrgängen. Die RAK ist für uns (…) als lokal ansässiges Mittelstandsunternehmen, ein Garant für gut ausgebildetes Personal…
Weiterlesen
Erfolgsgeschichten von der RAK
Max Frangenberg – Staatl. geprüfter Maschinenbautechniker bei der ABUS Kransysteme GmbH
Ich habe eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker in einem kleinen Familienbetrieb in unserem Ort gemacht. Dort habe ich gelernt verantwortungsbewusst und eigenständig zu Arbeiten. Durch die Betriebsgröße habe ich dort auch schnell Verantwortung zugesprochen bekommen. Daher wollte ich im jungen Alter den nächsten Schritt gehen.
Weiterlesen
Chancen & Durchschnittsgehalt
Der staatlich geprüfte Techniker wird seit 2015 im deutschen Qualifikationsrahmen der DQR-Niveaustufe 6 zugeordnet. Das entspricht dem Level des Meisters, Fachwirts und Bachelors.
Jetzt, in nur zwei Jahren, einen großen Schritt machen!
  • Große Anerkennung in Führungskreisen
  • Neue Berufsperspektiven: Aufstieg, Führung
  • Angenehmere Arbeitsbedingungen, Spaß an der Arbeit durch mehr Abwechslung
  • Bessere Work-Life-Balance
  • Erfüllung im Job, Vielfältigkeit
  • Langfristige Perspektiven
  • Wesentlich bessere Bezahlung (in den meisten Fällen mindestens 40.000 – 50.000 Euro* Jahresgehalt)
    *Hier kann man Stellenangebote und Gehälter finden: https://www.gehalt.de
Übrigens: Es gibt verschiedene Fördermaßnahmen während einer zweijährigen Vollzeitweiterbildung und die Fachschulausbildung am RAK kann abhängig vom Alter für die Rente angerechnet werden.

5 Gründe für eine Weiterbildung zum staatlich
geprüften Techniker (m/w/d) an der RAK

nur 2-jährige
Weiterbildung
praxisnahe
Ausbildung
mit Bachelor
gleichgestellt
bessere
Bezahlung
neue & bessere
Perspektiven
Daten & Fakten
Voraussetzungen
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Hauptschulabschluss
  • Eine mindestens einjährige Berufstätigkeit im entsprechenden Berufsfeld nach der Ausbildung
  • Fünf Jahre Berufserfahrung in entsprechend einschlägigem Beruf
Zeit
zwei Jahre in Vollzeit
Fördermöglichkeiten
  • AFBG
  • BAföG
  • Förderung als Reha-Maßnahme durch Deutsche Rentenversicherung oder Berufsgenossenschaft
  • Über BFD – Berufsförderungsdienst der Bundeswehr nach §3 Soldatenversorgungsgesetz (SVG)
Vorkurse
Neben einer Auffrischung der Kenntnisse in Mathematik (Algebra und Trigonometrie) und Englisch werden die Grundlagen der Physik und Chemie sowie die Fachkunde für Metall- und Elektrotechnik wiederholt. Die Inhalte sind vorbereitend auf den Besuch der Fachschule für Technik an der RAK zugeschnitten.

Ausbildungsform: Vollzeit
Ausbildungsbeginn: in der Regel Anfang Juni des Jahres
Ausbildungsdauer: 6 Wochen
Kosten: 670 Euro (gem. Gebührenordnung)
Finanzielle Förderung: im Einzelfall möglich
Kosten
Die private Rheinische Akademie Köln ist gemeinnützig. Sie nimmt – anders als das in anderen Ländern üblich ist – kein Schulgeld. Sie ist aber auf die Unterstützung durch Förderer und Spender angewiesen. Schließlich hat die RAK Kosten, die die staatlichen Zuschüsse weit übersteigen.

Dafür ist die GRF (Gemeinnützige RAK Fördergesellschaft mbH) gegründet worden. Sie unterstützt die Rheinische Akademie Köln gGmbH durch akquirierte Spendengelder. Damit alle Kosten abgedeckt werden können, benötigt sie das solidarische Verhalten der Schulgemeinschaft.

Jede Schülerin, jeder Schüler wird um Mithilfe gebeten. Durch Ihre monatliche Unterstützung der Fördergesellschaft mit einem Betrag in Höhe von 176 € lässt sich der Schulbetrieb sichern und damit Ihre erstklassige Weiterbildung. Denn dank dieser Fördergelder kann die Finanzierungslücke für die Bezahlung der Lehrer, für Materialien sowie ergänzende Veranstaltungen und Seminarangebote geschlossen werden. Gemeinsam investieren wir in Ihre Zukunft.“
Du hast dich schon entschieden?
Sichere dir jetzt Deinen Weiterbildungsplatz
Plane für die Online-Bewerbung ca. 5 Minuten Zeit ein und halte dafür Deine relevanten Bewerbungsunterlagen bereit
Jetzt bewerben
Aus Planungsgründen und um genügend Plätze anbieten zu können würden wir uns über eine Anmeldung bis zum 15.05.2021 freuen!
Du passt zu uns als ...

Aufsteiger

Du willst nach deiner Ausbildung die Karriereleiter erklimmen, hast aber kein Abitur und keine Lust auf ein Studium?

Umsteiger

Du bist Hochschulabbrecher, Studienzweifler und/oder gelangweilt von abstrakter Theorie, willst aber trotzdem von einer anerkannten Qualifikation profitieren? Oder du möchtest dein Ausbildungs-Know-how erweitern?

Einsteiger

Du bist Zeitsoldat und sollst dich während deiner Zeit bei der Bundeswehr weiterqualifizieren? Oder du bist arbeitslos und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Aussteiger

Du bist Zeitsoldat und bereitest dich auf den Jobeinstieg vor?

Wiedereinsteiger

Du kannst wegen Unfall und/oder Krankheit deinen bisherigen Job nicht mehr ausüben, willst aber wieder ins Arbeitsleben einsteigen?
Du solltest staatlich geprüfte/r Techniker/in werden, wenn ...
... du immer schon ein
gutes technisches
Verständnis hattest.
... du immer schon gut im
Austausch mit Kollegen
& Kunden warst.
... du dich für neues Wissen
und Chancen interessierst.
Jetzt informieren
Weiterführende Informationen, Kontakte zu den Fachkoordinatoren, hier!
Kontakt








    *Pflichtangaben

    Die Rheinische Akademie Köln verarbeitet die in diesem Formularfeld angegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und evtl. Kontaktaufnahme. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.



    Claudia Schnackerz
    Schulverwaltung

    Tel 0221 54687-0
    Fax 0221 54687-25

    rak@rak.de
    Die RAK bewegt!
    Möglichkeiten nach dem Abschluss an der RAK

    Bachelor of Engineering

    Nach Beendigung der Weiterbildung kann unter bestimmten Voraussetzungen ein Studium zum Bachelor of Engineering aufgenommen werden. Klären Sie bei Interesse den Weg mit uns ab.

    Techn. Betriebswirt (IHK)*

    Technisches Wissen plus betriebswirtschaftliches Know-How. Werden Sie zum gefragten Experten für Führungsaufgaben an der Schnittstelle von Technik und Management.
    Jetzt informieren

    * wenn der Lehrgang als IHK-Prüfungsvorbereitung absolviert wird

    Bitte Suchwort eingeben und die Enter-Taste drücken