Projektarbeiten

Neben spezifischen Fachkenntnissen werden von den Absolventen der Rheinischen Akademie zusätzliche Qualifikationen erwartet:

V.l.n.r: Die Studierenden Benno Kugelmeier und Franjo Stojic während ihrer Projektpräsentation für die Firma Visteon mit ihren betreuenden Dozenten Rolf Mohr und Mathias Urfels

  • Unternehmerisches Denken
  • Teamfähigkeit
  • Problemorientiertes Handeln
  • Innovationsfähigkeit
  • Qualitäts- und Kostenbewusstsein

Um diese Kompetenzen zu entwickeln, erstellen sie während ihrer Ausbildung Projektarbeiten für namhafte Unternehmen. Die Aufgabenstellungen ergeben sich in Absprache mit den Firmen und den betreuenden Dozenten. Von der Problemlösung bis hin zur Präsentation – die Projektgruppen werden von den Unternehmen und von ihren Dozenten intensiv unterstützt.

Nach einer detaillierten Analyse der unternehmensspezifischen Strukturen bieten die Studien Lösungen zur Optimierung betrieblicher Strukturen oder technischer Abläufe an.

Die Projektarbeiten ermöglichen den Absolventen praxisorientierte Erfahrungen bei der Lösung von komplexen Aufgaben und bieten gleichzeitig Unternehmen eine erfolgreiche Dienstleistung auf hohem Niveau an.


Unternehmen, die eine Projektarbeit in Auftrag geben oder weitere Informationen wünschen, wenden sich bitte an:

Leiter Fachschule für Technik und Fachschule für Wirtschaft:
Helmut Delzepich