Studienfahrt zur Firma Euroimmun nach Lübeck

Auf Einladung der Firma Euroimmun AG war die Klasse BR4c am 11. und 12. April 2013 auf Studienfahrt in Lübeck.

Euroimmun stellen Reagenzien für die medizinische Labordiagnostik her. Im Vordergrund stehen Testsysteme, mit denen man im Serum von Patienten verschiedenste Antikörper bestimmen und dadurch Autoimmun- und Infektionskrankheiten sowie Allergien diagnostizieren kann.
Ermöglicht hat uns diesen Besuch Herr Prof. Dr. med. Winfried Stöcker. Er und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten uns die Herstellung von Biochipprodukten vor. Anhand von Testverfahren konnten unsere Schülerinnen und Schüler diese erproben und selbst den Erfolg ihrer Testreihe überprüfen.

Neben dieser praktischen Versuchsreihe konnten wir uns insbesondere ein Bild von einem innovativ arbeitenden mittelständischen Unternehmen machen. Wir hatten einen Einblick in Forschung und Entwicklung, Produktion und Qualitätskontrolle von Reagenzien für die Labordiagnostik.

Ohne das persönliche Engagement von Herrn Prof. Stöcker und seiner hilfsbereiten und freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre diese besondere Studienfahrt nicht möglich gewesen.

Wir, die Klasse BR4c zusammen mit Dr. Michael Leichter und Susanne Steinmetz, bedanken uns herzlich für diese besondere Exkursion!